Impressum Kontakt
Englische Version Franzoesiche Version
Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Schorn-Consulting

SCHORN CONSULTING ist eine deutsch-französische Unternehmens- und Exportberatung mit einer mehr als 30-jährigen Erfahrung in beiden Ländern.

Gerade auf dem europäischen Binnenmarkt gilt es auf den beiden zentralen Märkten der Europäischen Union aktiv zu werden oder bereits bestehende Aktivitäten zu intensivieren. Global-strategisches Denken – und vor allem Handeln – ist die Grundlage jedes erfolgreichen Unternehmens.

Europa verbindet Deutschland mit Frankreich und Frankreich mit Deutschland so stark, dass die Präsenz in nur einem Land der Spitzenmärkte Europas nicht ausreicht. Der Konkurrenzdruck hat sich in den letzten Jahren zugespitzt und wird dies auch noch weiter tun. Es gibt keine geschlossenen Märkte mehr.

Der Schwerpunkt der SCHORN CONSULTING liegt in der Präsentation von Konsumgütern, Food & NonFood in den Handelsunternehmen, also direkt bei den Entscheidern in den Einkaufszentralen bzw. bei potentiellen Kunden und Key-Accounts.

Von punktuellen und maßgeschneiderten Komponenten bis hin zum Gesamtpaket bieten wir unseren Kunden aber auch Produkttests, Storechecks, Strategieentwicklungen, Domizilisierungen, Joint Ventures, Personalsuche oder sonstige Missionen an. Sprechen Sie mit uns.

SCHORN CONSULTING arbeitet pragmatisch und hat nicht nur das theoretische Wissen wie diverse Marktbegleiter aus staatlichen oder sonstigen teilstaatlichen Organisationen.

Zur erfolgreichen Partnerschaft besitzen wir das Wissen um die jeweils andere Kultur, die Gewohnheiten und Nuancen, um Konzepte und Produkte unserer Kunden im Handel erfolgreich positionieren zu können – eben „Profis für Profis“.

Gerne stehen wir Ihnen als „Türöffner“ zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Kontakt.

Willkommen & Bienvenue
Thomas K. H. Schorn

Start

Suchen Sie Kontakte zu potentiellen Vertriebspartnern? Zu Grossisten, Einkaufszentralen, anderen Distributionskanälen, zu Joint Ventures Partnern oder Beteiligungen, oder … oder … oder? Oder auch Personal?
SCHORN CONSULTING hilft Ihnen weiter. Wir unterbreiten Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie mit uns.

In jedem einzelnen Fall wählen wir eine geeignete und praktikable Lösung für eine fortschrittliche und dauerhafte Entwicklung Ihres Unternehmens auf dem ausländischen Markt.

Unsere Dienstleistungen beinhalten einzelne Komponenten bis hin zum Komplettservice. Wir bieten unseren Kunden ein abgerundetes Dienstleistungskonzept von der Strategieentwicklung über Produkttests, Filialgründungen, Personal- bzw. Agentensuche, Joint Ventures bis hin zur Produktpräsentation an relevanten Verkaufspunkten (Groß- und Supermärkte, Einkaufszentralen, Spezialgeschäften, Grossisten, Industrie, etc.)

Situation und Strategie
  • Diagnose über Kapazität und Fähigkeiten des Unternehmens vor einer internationalen Expansion
  • Strategie zur Erschließung des ausgewählten Marktes
Untersuchungen im Vorfeld
  • Marktstudie
  • Produkttest
  • Definition der Vertriebspolitik
Durchführung
  • Gründung einer Filiale oder Gesellschaft
  • kaufmännische Antenne
  • Bürogemeinschaft
  • Firmengründung
  • Partnersuche, Joint Ventures, Beteiligungen
  • Suche, Selektion und Schulung von Personal oder Repräsentanten
  • Kontaktaufnahme mit Verteilern und Kunden
  • Abwicklung und Logistik
Start

Bei uns treffen Sie auf Spezialisten verschiedener Branchen, die Ihre Erfahrungen auf hohen Ebenen der jeweiligen Märkte gesammelt und vertieft haben. Ihr praktisches und theoretisches Know-How aus namhaften Unternehmungen setzen sie seit Jahren marktspezifisch und erfolgreich um.

Zusätzlich kann SCHORN CONSULTING bei Bedarf auf ein bilaterales Network, einen Expertenpool zurückgreifen, der sich bei der Entwicklung spezifischer Marktlösungen bewährt hat.

SCHORN CONSULTING vereint auf einzigartige Weise mehr als 30 Jahre Erfahrung gepaart mit einer gesunden Altersstruktur innerhalb des Unternehmens. Inzwischen hat sich erfolgreich die zweite Expertengeneration etabliert.

Wir stehen für 33 Jahre Erfolg auf beiden Märkten.

Unsere Kooperationen ermöglichen Synergien. Es sind sowohl privatwirtschaftliche als auch staatliche Kooperationen und Institutionen, die zum erfolgreichen Markteintritt unterstützend hinzugezogen werden. Ob zweisprachige Notare, Rechtsanwälte oder Wirtschaftsförderungsgesellschaften diverser Regionen: SCHORN CONSULTING bietet ein abgerundetes Spektrum von Dienstleistungen.

Es gilt die Kultur beider Länder zu erkennen und zu verinnerlichen. Jedes Land besitzt seine Eigenarten, ob produkt- preis-, kommunikations- oder distributionsspezifisch. Es gilt den jeweiligen anderen Markt mit seiner Kultur anzugehen. Es müssen von Anfang an die kulturellen Unterschiede akzeptiert und umgesetzt werden, damit sich ein Erfolg einstellen kann. Wir kennen beide Mentalitäten und helfen – vor allem der mittelständischen Industrie – bei der Entwicklung auf beiden Märkten.

SCHORN CONSULTING erarbeitet erfolgreiche Strategien in einem Network internationaler Spezialisten.

Network-Partner
  • CO.SA.F. Import-Export, Commerce Sans Frontières, Orléans
  • Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer, Paris
  • Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V., Hannover
  • Food-Made in Germany e. V., Hannover
  • Außenhandelsverband NRW e.V., Düsseldorf
Mitgliedschaften
  • Deutsch-französische Industrie- und Handelskammer, Paris
  • Fédération des Entreprises et Entrepreneurs de France (FEEF), Paris
  • Außenhandelsverband NRW e. V. (AHV), Düsseldorf (Mitglied im BGA)
  • Club des Affaires en NRW e.V., Düsseldorf
Start

Februar 2007
Präsentation der REWE Group vor Mitgliedern der Fédération des Entreprises et Entrepreneurs de France (FEEF) Salon Gabriel, Paris
Präsentation: Alain Caparros, CEO REWE Group
Organisation: Herbert Schorn, Thomas Schorn, Noelle Bellone (FEEF)

Juni 2007
Kontakt-Meeting REWE - FEEF
REWE Zentrale, Köln
28 Mitglieder der FEEF im Hause der REWE Group
Organisation: Alain Caparros, Herbert Schorn, Thomas Schorn, Noelle Bellone (FEEF))

Mai 2008
Vortrag in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer, AHK Paris:
„Die Einzelhandelslandschaft in Frankreich“
„Der französische Einzelhandel – Abläufe und Besonderheiten“

Im Rahmen der Veranstaltung „Absatzmarkt Frankreich: Chancen für Konsumgüter- und Lebensmittelproduzenten“ der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, Mannheim, Geschäftsbereich International / Enterprise Europe Network)

April 2009
Table Ronde, Ratssaal der Stadt Düsseldorf
Quo Vadis Europa? Bedeutung deutsch-französischer Wirtschaftsbeziehungen
Referenten: Valéry Giscard d’Estaing, Präsident der Republik Frankreich a.D.
Konrad Adenauer, Enkel des Kanzlers Konrad Adenauer
Elmar Brok, Europaabgeordneter, Brüssel
Jean-Paul Picaper, Journalist und Autor
In Kooperation mit: Stadt Düsseldorf, Außenhandelsverband NRW e. V., Düsseldorf
Sponsoren: Air France, Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer Paris, Französisches Generalkonsulat Düsseldorf, NRW-Invest, Renault, Société Générale, Total)

Februar 2011
Vortrag in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer, AHK Paris:
„Frankreich – der drittgrößte Biomarkt in der EU“
Im Rahmen der Veranstaltung „Food Forum - Globale Wachstumsmärkte für die Lebensmittelindustrie und den Lebensmittelhandel“ der Industrie- und Handelskammer Hannover, Abteilung International; Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung; Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V.

Start

1980 machte sich Herbert Schorn zur Aufgabe, den französischen mittelständischen Unternehmen in Deutschland als Berater zur Seite zu stehen. Es wurden sämtliche Dienstleistungen angeboten, die ein französisches Unternehmen benötigt, um nach Deutschland zu exportieren, aber auch umgekehrt.

Im September 1989 eröffnete Herbert Schorn mit der seinerzeit drittgrößten Bankengruppe Frankreichs (CIC - Crédit Industriel de Commerce) ein gemeinsames Beratungsbüro in Krefeld. Herbert Schorn wird Generalbevollmächtigter und erweitert somit seine Beratungstätigkeit für Kunden dieser Großbank.

1999 trat Thomas Schorn in die deutsch-französische Beratungsfirma ein. Er übernahm die Beratung der Firma Roche Bobois International und war von 2000 bis Mitte 2003 als Geschäftsführer in Deutschland tätig.

Seit 2003 bis zum Tode von Herbert Schorn arbeiteten Vater und Sohn gemeinsam an der Konzeption, Positionierung und Vermarktung von französischen Konsumgütern in Deutschland und deutschen in Frankreich.

Heute befinden sich die Marken und Handelsmarken der Partner von SCHORN CONSULTING in allen bedeutenden Handelsunternehmen in Deutschland und Österreich.

Start
In Deutschland und Österreich:
Aldi-Gruppe
Edeka-Gruppe
Metro-Gruppe
Rewe-Gruppe
Rossmann
Schwarz-Gruppe
Spar / Interspar
Tengelmann-Gruppe
Start

ANBIETER:

THOMAS SCHORN CONSULTING

Thomas K. H. Schorn
Postfach 11 11 01
40511 Düsseldorf

Cimbernstr. 35
40545 Düsseldorf
Germany

Fon +49 (0)211 98 70 97 00
Fax +49 (0)211 98 70 97 07
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


CO.SA.F. Import-Export, Commerce sans frontières
Guy Delaporte
20, Rue de Vaucouleurs
F-45100 Orléans
France
Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Start